Die Sonderwirtschaftszone Legnica (LSSE) liegt im südwestlichen Teil von Polen auf dem Gebiet der Woiwodschaft Dolny Śląsk (Niederschlesien). Es ist eins der am schnellsten wachsenden Wirtschaftsregionen hierzulande. Der Wert des hergestellten Bruttoinlandsproduktes BIP pro Einwohner ist hier höher als der nationale Durchschnitt. In Niederschlesien wohnen knapp 3 Millionen Menschen, darunter mehr als 1,8 Mio. im erwerbsfähigen Alter. Das Anlegen in Investitionen in dieser Region wird durch die günstige Lage an den zusammenkommenden Grenzen von Deutschland und Tschechien, durch das dichte Netz von den sich ständig entwickelnden Straßen und Eisenbahnlinien, die die Verbindung sowohl mit den polnischen als auch europäischen Nachbarregionen sichern, sowie auch durch das große Entwicklungstempo der Region, das qualifizierte Personal und die Verfügbarkeit attraktiver Investitionsgebiete begünstigt.

niemieckie